Entdecke dein Talent!

Das Berufsorientierungsprogramm für Schüler/innen

Seit Beginn 2011 kooperieren wir mit Schulen der Region mit dem Projekt "Entdecke Dein Talent!".

Ziel dieses Projektes ist die frühzeitige Einleitung der Entwicklung individueller beruflicher Perspektiven, damit bereits das Schulpraktikum bewusst gewählt wird. So soll einerseits die Chance, über das Praktikum einen Ausbildungsplatz zu bekommen, erhöht werden und andererseits das Risiko des Ausbildungsabbruches vermindert werden.
Dieses Projekt wurde initiiert vom Ministerium für Bildung und Forschung. Es richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler der Schulen, die den Hauptschulabschluss anbieten, also Förderschulen, Hauptschulen und erweiterte Realschulen bzw. zukünftig die Gemeinschaftsschulen.

Das Projekt findet in unseren Räumlichkeiten und Werkstätten statt. Es ist durchgängig handlungsorientiert und gliedert sich in die zwei Phasen der Potenzialanalyse in der 7. Klasse und der Berufsorientierung in der 8. Klasse. Das Ziel der Potenzialanalyse ist es, die individuellen Stärken und Entwicklungspotenziale herauszustellen. Dazu können sich alle in jeweils 3 Werkbereichen erproben. Am zweiten Tag wird ein persönliches Profil mit den Beobachtungen aus der Werkpraxis, den individuellen Interessen und Neigungen erstellt. Am dritten Tag erfolgt ein Abschlussgespräch auf Wunsch mit Eltern und / oder Lehrkraft, in dem der individuelle Plan zur Förderung der vorhandenen Potenziale vorgestellt wird. Dieser sollte möglichst in der Schule und im privaten Umfeld umgesetzt werden. 
Die Berufsorientierung ist inhaltlich rein werkpraktisch gestaltet. Dazu können die Schülerinnen und Schüler drei Bereiche wählen, in denen sie jeweils 4 Tage verweilen und eigene Werkstücke erarbeiten. Am Ende finden individuelle Einzelgespräche bzgl. der beruflichen Orientierung statt. Auch hierzu sind wieder Eltern und Lehrkräfte eingeladen. Zum Abschluss der Berufsorientierung werden die Bewerbungen für das Schulpraktikum vorbereitet. Außerdem wird praktisch geübt, wie diverse Informationen zum Thema Beruf im Internet zu finden sind.

Folgende Bereiche bieten wir an:

Für Förderschulen: Metall, Holz, Maler-Lackierer, Verkauf, Elektro, Küche
Für erweiterte Realschulen: Metall, Holz, Maler-Lackierer, Verkauf, Elektro, Küche, EDV, Zerspanung

Für den Projektzeitraum bietet die ESH-Püttlingen ein Mittagessen und den täglichen Fahrdienst an.

Termine

20.10.17 - Mitgliederversammlung

19 Uhr, Am Grubenbanhnhof 10

Qualitätsmanagment

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Erwerbslosen-Selbsthilfe Püttlingen e.V.